Skumtimmen von Johan Theorin

An einem diesigen Spätsommertag Anfang der 1970er Jahre verschwindet ein kleiner Junge im nördlichen Öland spurlos. Wochenlang suchen die Familie, Einsatzkräfte und freiwillige Helfer nach ihm. Ohne Ergebnis. Die Mutter des kleinen Jungen zerbricht an diesem Unglück und verläßt die Insel. 20 Jahre später bittet sie ihr Vater, der ehemalige Schiffskapitän Gerlof Davidsson, ihn auf … Mehr Skumtimmen von Johan Theorin

En osynlig von Pontus Ljunghill

Pontus Ljunghill Debutkrimi „En osynlig“ ragt aus der Unzahl von skandinavischen Krimis in mehrerlei Hinsicht heraus. Am auffälligsten ist das Jahr in dem die Story angesiedelt ist. 1928. Man bekommt es also mit einem Polizisten zu tun, der über kein Smartphone, keine Onlinedatenbanken zum Abgleich von Fingerabdrücken, keine Direktverbindung zu Interpol, keine DNA-Analysen oder dergleichen … Mehr En osynlig von Pontus Ljunghill

Kunzelmann & Kunzelmann von Carl-Johan Vallgren

Wer hat wohl bessere Aussichten auf Liebe und ein erfülltes Leben: Ein heimlich schwuler Mann im Nazi-Deutschland der 30er Jahre oder ein offen pornosüchtiger Hetero-Single mit ganz vielen Sex-Partnerinnen aus der Gegenwart? Die Frage stellt sich in Kunzelmann & Kunzelmann, dem Roman von Carl-Johan Vallgren. Die Titelhelden sind Vater Viktor aus Deutschland und sein schwedischer … Mehr Kunzelmann & Kunzelmann von Carl-Johan Vallgren

Radiounterhaltung vom Feinsten – Sommar i P1

Die ursprüngliche Idee geht bis ins Jahr 1959 zurück, seit dieser Zeit wurde das Format mehrfach überarbeitet. Heute bietet Sommar i P1 Radiounterhaltung vom Feinsten. Bekannte Personen, vornehmlich aus Schweden, bekommen neunzig Minuten Zeit (30 Minuten Musik und 60 Minuten Text) eine Radiosendung zu gestalten. Der Inhalt bleibt ihnen überlassen. Viele der Sendungsgestalter nutzen dies … Mehr Radiounterhaltung vom Feinsten – Sommar i P1

Schulen als gewinnorientierte Unternehmen

Im Jahr 1999 entschloss man sich innerhalb der privat geführten Organisation ULTRA Education in Jönköping sich stärker im Schulwesen zu engagieren. Im Zuge dieser Entwicklung änderte man den Namen der Organisation in John Bauer Gymnasiet (benannt nach dem bekannten småländischen Maler John Bauer) und baute die Anzahl der Gymnasien quer durch Schweden in den folgenden … Mehr Schulen als gewinnorientierte Unternehmen

Och i Wienerwald står träden kvar von Elisabeth Åsbrink

Nach über zwei Jahren scheint sich jetzt ein Verlag für die deutschsprachige Übersetzung von Elisabeth Åsbrink´s „Och i Wienerwald står träden kvar“ (Und im Wienerwald stehen die Bäume noch) gefunden zu haben. Für mich handelt es sich um eines der eindrucksvollsten und bedrückensten Bücher der letzten Jahre! Das Buch basiert auf der Korrespondenz zwischen dem … Mehr Och i Wienerwald står träden kvar von Elisabeth Åsbrink