Skebokvarnsv. 209 von Joakim Thåström

Joakim Thåström ist vermutlich der größte und bekannteste in schwedischer Sprache singende Rockstar des Landes. Der musikalische Durchbruch gelang ihm mit der Punkband „Ebba Grön“ deren Sänger und Gittarist er von 1977 bis 1983 war. Wie viele andere Punkmusiker erweiterte er in den 1980er Jahren sein Repertoire in Richtung Synthie-Musik. Mit seiner nächsten Band „Imperiet“ … Mehr Skebokvarnsv. 209 von Joakim Thåström

Himlen runt hörnet von Lisa Nilsson

Die CD „Himlen runt hörnet“ ist so etwas wie der letzte noch fehlende Puzzlestein, der schlussendlich an die richtige Stelle gelegt, das große Ganze ergibt. Mit anderen Worten, das Album ist das beste Beispiel für die geglückte Zusammenarbeit zwischen dem Textschreiber Mauro Scocco und der Sängerin Lisa Nilsson. Beide konnten ihre Stärken in die Produktion … Mehr Himlen runt hörnet von Lisa Nilsson

Mikael Niemi – Sommar i P1

Dass Mikael Niemi ein grandioser und vielseitiger Geschichtenschreiber ist, weiß man spätestens seit „Populärmusik från Vittula“ und „Mannen som dog som en lax“. In seinem Sommerprogramm erweist er sich auch als hervorragender Geschichtenerzähler. Wie in seinen Büchern liegt der Fokus auf seiner Heimat Nordschweden, was den Mann aus dem Tornedalen aber nicht hindert die weite … Mehr Mikael Niemi – Sommar i P1

Gustavs grabb von Leif GW Persson

Wenn im schwedischen Fernsehen über Kriminalität diskutiert wird, dann ist er fast immer dabei: Leif GW Persson. Seine Markeinzeichen sind sein grauer Haarschopf, ein kariertes Flanellhemd, eine Jägerweste, seine schlampige, manchmal kaum verständliche Aussprache und seine kurzen prägnanten Aussagen. Leif GW Persson ist wohl Schwedens bedeutenster und erfolgreichster Kriminologe, neudeutsch Profiler und einer der erfolgreichsten … Mehr Gustavs grabb von Leif GW Persson

Helena af Sandeberg – Sommar i P1

Sie war 19 Jahre alt und befand sich zur Schauspielausbildung in New York, als sie die Mitteilung erhielt, dass ihre Mutter im Sterben liegt. Am selben Abend sollte sie auftreten, der nächste Flug nach Hause wäre am selben Tag nicht mehr erreichbar gewesen. Sie hat ihren Mut zusammengenommen und ist aufgetreten, nach Hause geflogen und … Mehr Helena af Sandeberg – Sommar i P1

Kungarna från Broadway von Eldkvarn

Eldkvarn bestehen seit 1971. Die Band wurde von den Brüdern Per „Plura“ und Carl Stefan „Carla“ Jonsson gemeinsam mit ihrem Freund Tony Thorén gegründet. 1974 erschien ihr erstes Album mit dem Titel „Elisabet“. Nach erfolgreichen Alben Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre wechselte die Band die Plattenfirma und unterschrieb einen Vertrag beim Majorlabel … Mehr Kungarna från Broadway von Eldkvarn

Fallvatten von Mikael Niemi

Mikael Niemi ist ein geschickter Erzähler dem es gelingt originelle Charaktäre und Geschichten zu erschaffen. Das hat er mit seinen Büchern „Populärmusik från Vittula“ und „Mannen som dog som en lax“ bewiesen. Mit seinem neuen Buch ist ihm noch mehr gelungen. Die Erschaffung eines neuen Genres. Dem schwedischen Katastrophenroman. Den gesamten Herbst über regnet es … Mehr Fallvatten von Mikael Niemi

Peter Lemarc

Es war vermutlich seine letzte Chance im schwedischen Musikbusiness. Als Peter Lemarc sein fünftes, selbstbetiteltes Album, veröffentlichte, war er für die Musikbranche als Künstler eigentlich am Ende. Keine seiner früheren Platten hatte mehr als tausend Stück verkauft. Er verfügte über keine Ausbildung und keinen Job. Seine Frau arbeitete zusätzlich zu ihrem herkömmlichen Job nachts im … Mehr Peter Lemarc

Turid

Anfang der 1970er Jahre befand sich die politisierte schwedische Musikbewegung, der „Progg“ (nicht zu verwechseln mit dem englischen Proggresive-Rock) auf einem ersten Höhepunkt in der schwedischen Musiklandschaft und Gesellschaft. Die Qualität der Musik konnte dort allerdings oft nicht mit der kulturpolitischen Bedeutung der Texte Schritt halten. Als zu diesem Zeitpunkt Turid Lundqvist ihr zweites Album … Mehr Turid