Der Auswandererweg – Von Eriksmåla über Karlshamn nach Amerika

Rad-, Wander- und Autotouren entlang des Auswandererweges von Eriksmåla nach Karlshamn.

Von 1840 bis 1930 verließen rund 1,5 Millionen Schweden ihre Heimat. Teils aus Nahrungsmangel, teils weil sie sich den strengen Regeln der lutherischen Kirche nicht mehr unterwerfen wollten, teils weil der Adel, die Grundbesitzer und die Staatsmacht ihnen kaum mehr Luft zum Leben ließen. Manche Gemeinden verloren im Laufe der Jahre die Hälfte ihrer Einwohner. Das Hauptziel der Auswanderer war Nordamerika.

Jahrzehnte später rückte der in Schweden damals bereits sehr bekannte Autor Vilhelm Moberg die Geschichte der Auswanderer in den Fokus seiner Landsleute. Von 1949 bis 1959 schrieb er an seiner vierbändigen Auswanderersaga, die heute fester Bestandteil des literarischen Kanons in Schweden ist.

Mit der Verfilmung der Romane landete der schwedische Regisseur Jan Troell 1971 (Utvandrarna – dt: Die Emigranten) und 1972 (Nybyggarna – dt: Das neue Land) seine ersten Welterfolge in der Filmwelt. Das gleiche galt für Max von Sydow und Liv Ullmann, die die Hauptrollen des Karl Oskar und Kristina verkörperten.

36 Jahre nach dem Erscheinen des abschließenden Bandes „Der letzte Brief nach Schweden“ stand die Geschichte erneut im Mittelpunkt des Interesses. 1995 hatte in Malmö das Musical „Kristina från Duvemåla“ Weltpremiere. Die beiden ehemaligen ABBA-Masterminds Benny Andersson und Björn Ulvaeus verarbeiteten die Romane Mobergs in kongenialer Weise und feierten damit in Skandinavien und Teilen der USA (vor allem Minnesota) riesige Erfolge.

Småland war eine der Regionen die besonders viele Bewohner an die neue Welt verlor. In Mobergs Romanen wird die schwierige Bewirtschaftung und Versorgung der Bevölkerung aufgrund der Beschaffenheit der Landschaft deutlich beschrieben. Auch heute noch kursiert der Spruch in der Gegend man sei „steinreich“. Dies ist tatsächlich im wörtlichen Sinne zu verstehen. Von hier führte der Weg vieler bis nach Karlshamn an die Küste Blekinges. Die Seereise nahm hier für viele Menschen ihren Ausgang. Von dort reisten auch Mobergs Auswanderer mit der „Charlotta af Carlshamn“ 10 Wochen, eingepfercht im Laderaum, nach Nordamerika. Bis sie ihre Destination im (tatsächlich existierenden) Chisago County in Minnesota erreichten vergingen weitere beschwerliche Wochen.

Heute wird die Geschichte derer die das Land meist unfreiwillig verließen um das eigene Überleben und das ihrer Liebsten sicherzustellen touristisch aufbereitet.

Nachfolgend findet Ihr eine Aufstellung nützlicher Links zum Thema:

Utvandrarnas väg karta – Karte zum Download mit dem Verlauf des originalen Wegs sowie dem heutigen Rad- und Wanderweg, samt Infos über lohnenswerte Abstecher im Umfeld.
Utvandrarnas väg broschyr – Broschüre zum Download mit einem kurzen deutschsprachigen Einführungstext und schwedisch sprachigen Beschreibungen der Punkte auf der Karte.
Utvandrarnas hus – Homepage des Auswanderer-Museums in Växjö mit Infos über die beiden Dauerausstellungen „Drömmen om Amerika“ und „Mobergrummet“ (Schwedisch/Englisch).

Vilhelm Moberg, Romanen om utvandrarna – Die vier Romane als Taschenbücher in schwedischer Sprache. Die deutschsprachigen Übersetzungen sind derzeit (Stand 9.9.2016) nicht neuwertig verfügbar.

DVD Die Auswanderer & Das neue Land – Jan Troells international erfolgreiche Verfilmungen sind zur Zeit bei Amazon erhältlich (Stand 9.9.2016).

CD Kristina från Duvemåla – Das Musical von Benny Andersson und Björn Ulvaeus ist im Moment ebenfalls bei Amazon verfügbar (Stand 9.9.2016).

Helen Sjöholm – Du måste finnas – Videoclip aus dem mittlerweile berühmten Minnesota-Concert der „Kristina från Duvemåla“ Aufführung.
Peter Jöback – Guldet blev till sand – Videoclip aus dem mittlerweile berühmten Minnesota-Concert der „Kristina från Duvemåla“ Aufführung.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s