Göteborg: Saunieren im recycelten Container

Das Frihamnen-Gebiet in Hisingen, direkt gegenüber der Innenstadt, ist nach wie vor von der Schiffsbauindustrie geprägt. Inmitten alter Container und Kräne entsteht ein ganz neuer Raum.

Wenn ihr in Schweden seid, solltet ihr unbedingt eine schwedische Sauna ausprobieren! Es ist etwas, was die Schweden wirklich gerne tun und man kann fast überall eine Sauna finden (Turnhallen, Studentenheime, Sommerhäuser und so weiter). Für diejenigen von euch, die nicht das Glück hatten, eine Sauna in ihrer Unterkunft zu haben und nicht bereit sind, sehr weit zu fahren, um eine zu finden, wäre die Frihamn-Sauna, im Rahmen eines Göteborg-Besuchs, ein guter Vorschlag.

Die Sauna befindet sich im Jubileumsparken, der zum Programm des 400-jährigen Jubiläums der Stadt im Jahr 2021 gehört. Sie wurde vom deutschen Architektenkollektiv Raumblabor Berlin entworfen und besteht größtenteils aus recyceltem Material. Zum Beispiel wurden die Umkleideräume aus 12 000 recycelten Flaschen hergestellt.

Im Sommer kann die Sauna innerhalb der Öffnungszeiten ohne Reservierung besucht werden. Im Rest des Jahres müsst ihr im Voraus buchen. Ihr könnt zwischen Damen-, Herren- und gemischten Saunakabinen wählen.

Und das Beste: Es ist kostenlos!

Link zu den Öffnungszeiten: http://alvstaden.goteborg.se/wp-content/uploads/2019/02/O%CC%88ppettider-2019.pdf

Link zur Homepage: http://alvstaden.goteborg.se/jubileumsparken/about-jubileumsparken/?lang=en

Google Maps

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s