Buchtipp: Süßes Fest! – Schwedische Leckereien für Weihnachten

Der Countdown läuft. Weihnachten rückt immer näher. Und die Liebsten fragen schon, wann es soweit ist mit der Weihnachtsbäckerei und die geneigte Leserin und der geneigte Leser sind noch auf der Suche nach Inspirationen?

Ein schönes Buch mit interessanten Rezepten aus der schwedischen Weihnachtsbackstube erschien mit dem Titel „Süßes Fest! – Schwedische Leckereien für Weihnachten“ im Jahr 2013 im Thorbecke Verlag.

Auf 96 Seiten finden sich 65 Rezepte, wie z.B. Mohnknäckebrot, Glöggkäsekuchen, Safranschlingen mit Orange und Vanille, Siruptoffee-Lutscher, Glöggtrüffel, Milchschokoladentrüffel, Pfefferkuchenstangen, Zimtcookies, Weicher Pfefferkuchen, Safrankuchen mit Zitrone, Siruptoffebrownies und Feigentarte.

Mia Öhrn betreibt in Schweden einen Food-Blog mit dem Namen „Ett kakmonsters vardag„. Die ausgebildete Konditorin kreiert gern selbst eigene Rezepte. Allein ihr erstes Buch „Rough Cakes“ verkaufte sich über 200.000 Mal.

Genau das richtige Buch für alle, die sich noch die Lust der Weihnachtsvorbereitungen bewahrt haben, die es lieben, wenn der Geruch von Plätzchen und anderen Leckereien beim Backen durch die Wohnung zieht.

Die Zutatenliste ist übersichtlich und die Zubereitung ist Punkt für Punkt beschrieben. Zu fast jedem Rezept findet sich ein spezieller Tipp oder es werden Varianten beschrieben. Die Anzahl der fertigen Stücke steht gleich über der Zutatenliste.

Hier ist der Link zur Homepage des Thorbecke Verlags: http://www.thorbecke.de/suesses-fest-p-1825.html

Mein Fazit: Für neugierige SchwedenliebhaberInnen, die auf der Suche nach etwas Abwechslung sind und die zu Weihnachten nicht jedes Jahr die gleichen süßen Leckereien servieren möchten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s