Grammis 2014 – Der schwedische Musikpreis

Am 19.2.14 fand die jährliche Grammis Gala, die Verleihung der schwedischen Musikpreise statt. Nachfolgend findet Ihr die Liste der GewinnerInnen.

Auf der Homepage http://www.grammis.se sind alle Nomierungen und GewinnerInnen zu finden. Als besonderen Service für alle Spotify Nutzer sind alle Songs bzw. Alben der Nominierten direkt abrufbar.

http://grammis.se/nominerade/2014/

Vinnarna på årets Grammisgala

Årets rock: Håkan Hellström
Årets elektro/dans: Icona Pop
Årets låt: Håkan Hellström – ”Det kommer aldrig va över för mig”
Årets hårdrock/metal: Ghost
Årets textförfattare: Håkan Hellström
Årets artist: Avicii
Årets pop: Veronica Maggio
Årets hederspristagare: Sven-Bertil Taube
Årets album: Jenny Wilson – ”Demand the impossible”
Årets video: Jenny Wilson och Daniel Wirtberg ”Autobiography”
Årets klassiska: Karin Rehnqvist
Årets producent: Jenny Wilson
Årets barnalbum: Jazzoo
Årets hiphop/soul: Stor
Årets dansband: Elisa’s
Årets innovatör: The Fooo
Årets jazz: Tonbruket
Årets nykomling: Linda Pira
Årets kompositör: Salem Al Fakir, Vincent Pontare och Magnus Lidehäll
Årets folkmusik/visa: Tomas Ledin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s